Marvin Suckut

Autor | Slam Poet | Kabarettist

Soloauftritte & -shows
Auftragstexte & Poetic Recording
Moderation
Workshops & Coachings

„Ich kann ja sonst nichts

Seine Karriere als Autor begann der 1989 geborene Marvin Suckut mit dem Sieg der baden-württembergischen u20 Meisterschaften im Poetry Slam 2009. Seitdem kann er auf über 800 Auftritte bei Poetry Slams, Lesungen und weiteren Kulturveranstaltungen zurückblicken. 2012 veröffentliche er sein erstes eigenes Buch „Ich kann ja sonst nichts“. Marvin Suckut wurde 2013 und 2014 BW-Vizemeister im Poetry Slam und 2016 Finalist der deutschsprachigen Meisterschaft.

Marvin Suckut gibt Workshops zu Poetry Slam und bietet Rhetorikseminare zu Kommunikation sowie Performance. Er schreibt zudem herausragende Auftragstexte und hat jahrelange Erfahrung als Moderator von Kleinkunstveranstaltungen.

Marvin ist Autor unseres Verlags

• Textbeitrag in "Textsorbet - Volume 1"
• Textbeitrag in "Textsorbet - Volume 3"

• Textbeitrag in "Poetry Slam Freiburg. Das Buch"
• Textbeitrag in "Poetry Slam Freiburg. Das zweite Buch"

Performances auf YouTube

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

"Den Anfang in der Vorrunde machte Slam-Routinier Marvin Suckut. Der Konstanzer überzeugte mit seinem Alliterationstext „Weihnachtswichtel Walter“ und katapultierte sich damit mit einer sehr hohen Wertung direkt ins Finale."

Ulrich Klob (Schwäbische)

Kontakt aufnehmen:

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.